Fort bei Hinderdam


Auf der (Insel-)Festung bei Hinderdam, in der Mitte des Flusses Vecht, von dem aus beide Ufer dieses Flusses leicht zu verteidigen waren, wurde im 17. Jahrhundert eine Festung errichtet. Die nur aus Erdschanzen bestehende Festung wurde wenig später aufgenommen in die holländische Wasserlinie. Da diese Festung immer eine sehr isolierte Lage einnahm und seit Mitte des letzten Jahrhunderts nicht mehr genutzt wurde, konnte sich eine ganz besondere Flora und Fauna entwickeln und die gesamte Insel wurde um 1990 zum offiziellen Naturdenkmal erklärt.

Kontakt

Adresse:
Fort bij Hinderdam
Hinderdam 7
1394 JB Nederhorst den Berg
Route planen
Entfernung:

Hotspot