Werk aan de Waalse Wetering


Dieses Werk wurde 1875-1878 erbaut und umfasst ein bombensicheres Depot und ein Fortwächterhaus.

Im Notfall war das Werk für die Unterbringung von bis zu 95 Mann geeignet.

Die Festung ist frei zugänglich und Sie können ein weites Panorama auf die Insel von Schalkwijk genießen und einen Spaziergang zum nahe gelegenen Verdronken Bos (ertrunkener Wald) unternehmen, wo Sie über einen Holzsteg über das Wasser gehen.

Kontakt

Adresse:
Waalseweg 22
3999 NS Tull en 't Waal
Route planen
Entfernung:

Hotspot

Hier schon mal ein Vorgeschmack